Millionenfache subjektive Erfahrungen

Joe68, Sonntag, 21.11.2021, 22:09 (vor 9 Tagen) @ Plancius1624 Views

...gleichzeitig sieht man, dass sich fast all die anderen haben impfen lassen und bis jetzt nicht über gesundheitliche Probleme klagen....

Tja, gegen diese validen subjektiven Erfahrungen ist es auch schwer gegen die Impfung zu argumentieren. Einzelne tödliche ImpfnebenWirkungen werden dann achselzuckend als seltene Einzelfälle, bei den bestens getesteten Impfstoffen, hingenommen. Selbst der jährliche Booster wird dann als Befreiung und Segen angesehen. Wer sich dem widersetzt, der ist ein Aussenseiter und wird ausgegrenzt, da er die 'Seuche' verbreitet.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.