Ahm. Ultraschall und Elektromagnetische Wellen sind etwas völlig Unterschiedliches

Chris11, Mittwoch, 28.04.2021, 13:53 (vor 16 Tagen) @ Zürichsee466 Views
bearbeitet von Chris11, Mittwoch, 28.04.2021, 14:04

Die kannst Du mit Transducern ineinander umwandeln aber erstmal hat Ultraschall und Elektromagnetische Wellen (Phononen) wenig gemein. Wärme ist immer eine Bewegung der Moleküle untereinander = brownsche Molekularbewegung. Die Elektromagnetische Anregung in der Mikrowelle funktioniert wegen des Dipolmoments von z.B. Wasser. Weil davon viele Moleküle in Verbindung stehen funktioniert das auch weit ausserhalb seiner Resonanzfrequenz.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.