Ja, in der Praxis meines Zahnarztes haben ALLE bereits vor der "Verordnung" FFP2-Masken getragen.

Olivia, Mittwoch, 28.04.2021, 07:58 (vor 11 Tagen) @ tomflitzebogen636 Views

Und zwar sehr verantwortungsvoll.

Zwischendurch war ich bei einer "alternativen" Zahnärztin. Die hat das nicht getan, sondern hatte nur die Fenster etwas geöffnet, ansonsten durfte auch das Kind einer Mitarbeiterin dort ohne Maske spielen (Schule war wohl zu). Das war noch zu Zeiten, als "man" locker mit den Dingen umging.

Ich habe es dann vorgezogen, dort nicht mehr aufzutauchen, sondern bin zu einem "konservativen", aber modernen Zahnarzt gegangen, dessen Behandlung auch half. Die "alternative" Zahnärztin(Empfehlung einer Freundin) hat mir die ganze Zeit etwas vom "Sandmännchen" erzählt.... und natürlich KEINE Antibiotika..... aber genau die haben mir geholfen.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.