Gibt es mit entsprechender Verzögerung

Chris11, Dienstag, 06.04.2021, 19:40 (vor 10 Tagen) @ stokk1651 Views

In USA gibts ein 37 Jahres Hoch.
https://epsnews.com/2021/04/05/ecia-component-product-demand-surges-to-dramatic-high/

Eher siehst Du das an den steigenden Lieferzeiten. Normaler Durchlauf für IC Herstellung sind ca. 16 Wochen. Im Moment sind Lieferzeiten von über einem halben Jahr Standard, wenn Du überhaupt eine Bestätigung bekommst. Alle Einkäufer in der Elektronikbranche können dir das bestätigen. Zuerst gab es für die Automobiler eine Überraschung. Die hatten bei Covid Start ihre Bestellungen storniert, um dann ein paar Monate später festzustellen, das die Kapazitäten von der IT Industrie (Server, Computer, Netzwerkausrüstung...) besetzt waren und sie keine ICs mehr bekamen. Daher stehen nun u.A. bei Ford, GM, Toyota etc. zeitweise die Bänder. Das bei Renesas noch eine Fabrik vorwiegend für Automobil-ICs abgerannt ist, hilft auch nicht. https://www.datacenterdynamics.com/en/news/recovery-from-renesas-chip-fab-fire-could-ta...

https://epsnews.com/2021/02/08/managing-the-semiconductor-shortage-of-2021-part-1/


Selbst bei passiven Bauelementen wie Keramikkondensatoren und Widerstände gibt es Engpässe.
https://www.elektroniknet.de/e-mechanik-passive/passive/es-wird-spuerbar-enger.184953.html


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.