Hallo Stokk (mT)

DT, Dienstag, 06.04.2021, 19:20 (vor 10 Tagen) @ stokk2062 Views
bearbeitet von DT, Dienstag, 06.04.2021, 19:27

dazu mußt Du Dir mal die Preise für NVIDIA Grafikkarten wie die RTX 3090 anschauen.
Die werden von den Bitcoinern zum Minen benutzt.

Da hast Du auch Graphen:
ZB
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200623439_-geforce-rtx-3090-asus.html

Es ist selten, daß Preise für Elektronik HOCH gehen anstatt runter...

Oder die RTX 3080. Gabs am 1.10.2020 für ca 1000 EUR.
Jetzt ist der Preis eher bei 2000 EUR (100 Prozent!) und war kurz auch schon bei 3000 EUR um den 13. März herum, als BTC so hoch stand.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200626203_-geforce-rtx-3080-gigaby...
Klicke rechts auf 1J und dann den Graphen.

Oder nimm den AMD Ryzen 9 5900X Prozessor.
Am 1. November 2020 noch 549 EUR. Jetzt 849 EUR. Dazwischen auch schon über 1000 EUR!
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200732985_-ryzen-9-5900x-amd.html

Normale Preisentwicklungen im Elektroniksektor gehen eher so:
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200331878_-core-i7-10700k-intel.html

Schlechte Zeiten für Gamer...
aber gute Zeiten für Intel, AMD, NVIDIA, Cadence, Qualcomm, ASML, Zeiss etc.

[image]
ASML (Hersteller von Chipbelichtern, zusammen mit Zeiss und Trumpf)

Predige ich ja schon seit vielen Monaten. Die Digitalisierung geht massiv weiter, auch und vor allem außerhalb Deutschlands. Rechenleistung wird massiv und an allen Ecken und Enden gebraucht, vor allem auch in der Automobilindustrie für die selbstfahrenden Autos.

Nur weil hier ein paar Rentner noch im letzten Jahrhundert leben und die Dx und ihre Penner in Berlin verschlafen, was sich in China, Singapore, Korea und im Silicon Valley tut, geht aber am 12. April nicht die Welt unter. Und schon gar nicht wegen Covid oder einem Tanker.

Bin mal heute wieder unterwegs gewesen, quer durch die Republik mit dem ICE, bin auch durch Paranoias Heimat gekommen. In dem Jahr Travelpause hat sich NIX getan im Fxnland. NIX. Die ICEs sind noch dreckiger und versiffter als Anfang 2020, die Kopfkissen hängen massig runter, ein frisch eingesetzter ICE ist nicht gesaugt, die Türen sind dermaßen verklebt und versifft, die Tische sind dreckig, und das an einem ganz normalen Arbeitstag. Hat die Fx es denn nicht geschafft, mit ihren 3 Mio Gästen ein paar Tausend für die Wisch- und Wascharbeiten für die Bahn einzusetzen? Genug davon hingen wieder an den Bahnhöfen rum, es ist doch ihr Lieblingsplatz, wieso werden sie dann nicht für die Sauberkeit der Züge und Bahnhöfe eingesetzt??

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.