Pflegeheim im Münsterland: Großteil der Angestellten fällt aus (kL, persönliche Info)

Reikianer, Dienstag, 23.02.2021, 20:11 (vor 48 Tagen) @ Realist527 Views
bearbeitet von Reikianer, Dienstag, 23.02.2021, 20:16

Hallo,

Habe keinen Link oder Beleg dazu, aber die Freundin einer Freundin ist Leiterin eines kleinen Pflegeheims im Münsterland.
Leider nicht viele Details oder genaue Zahlen, es war aber wohl so, dass alle Mitarbeiter am gleichen Tag geimpft wurden und es seitdem drunter und drüber geht, weil sich fast die Hälfte wegen Ermüdung, Grippesymptomen, Kopfschmerzen usw. krank gemeldet hat und der Betrieb/die Pflege schwer aufrecht erhalten werden kann. Ich sehe sie ab und zu, wenn ich mit der Leiterin mal persönlich sprechen kann, stelle ich es hier ein.

MfG

Edit: War wohl der Astra-Zeneca Impfstoff, in diesem Heim haben sich aber dem Vernehmen nach fast alle impfen lassen:

https://www.wn.de/Muenster/4369080-Unsicherheit-bei-Astrazeneca-Impfstoff-Fast-ein-Drit...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.