Jens S.: "Vielleicht brauchen wir übrigens alle eine dritte Impfung, ...

Rybezahl, Sonntag, 21.02.2021, 21:21 (vor 11 Tagen) @ Wiener Ninja1048 Views
bearbeitet von Rybezahl, Sonntag, 21.02.2021, 22:20

... das wissen wir noch gar nicht, ob wir alle nach zwölf oder 24 Monaten noch einmal eine brauchen."

https://www.welt.de/politik/deutschland/article226758115/Spahn-Vielleicht-brauchen-wir-...

Hallo!

Das ist natürlich eine glatte Lüge! Natürlich wissen wir das. Weil es sich genau wie mit der Grippeschutzimpfung verhält. Im Klartext heißt das, wir brauchen auch eine vierte, fünfte, sechste [ad infinitum] Impfung, bis zum Big Bang. Und dazu werden sich vielleicht noch weitere "kleine Piekse" gesellen, vielleicht noch ein paar Pillen dazu.

Lydia weiter unten:
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=556081

Und weil es so schön passt:
https://www.bitchute.com/video/3W4w57qq4JGy/
(Aldous Huxley zu Überbevölkerung und Totalitarismus 1957 (UNCUT, DE - Original))

Weißte bescheid.

Es grüßt der
Rybezahl.

PS:
Offb 18,23 steht im griechischen 'Original' pharmakeia statt Zauberei:
https://bibeltext.com/text/revelation/18-23.htm
Und statt Heiden steht dort ethnē, was ich mit Ethnie übersetzen würde.
Ob das was zu bedeuten hat?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.