Hallo Stokk, ich bin kein technischer Trader. (mT)

DT, Freitag, 22.01.2021, 18:40 (vor 39 Tagen) @ stokk1072 Views

Wenn das wirklich ein Trend wird, dann sollte die Aktie eher bei 10 oder 20 notieren und nicht bei 3.

Es wäre auch egal gewesen, ob man Tesla bei 10 oder 100 oder selbst bei 300 gekauft hätte, wenn man auf 4000 geht.

Bei Varta, die jetzt über 100 stehen, wäre es auch fast egal gewesen (natürlich nicht für den absoluten Gewinn) ob man bei 5, 10, oder 20 gekauft hätte.

Oder bei BTC, als sie von 1000 zum ersten Mal runter gingen auf 200.

Dasselbe könnte man bei Amazon sagen, als sie von 5 auf 10 liefen. "Oh, jetzt sind sie mir aber zu teuer". Das habe ich ja leider beim Rhodium erfahren müssen. Zu früh raus, weil keine Balls of Steel. Gewinne laufen zu lassen und dann die Eier zu haben, die auch wieder schmelzen zu sehen und trotzdem dabei zu bleiben, das erfordert Chuzpe.

Ich bin leider einfach noch zu sehr gebranntes Kind des Neuen Marktes und des Telekomhypes um 2000 herum. Da sind Werte wie die unten gezeigten zu tief in mein System eingebrannt:

[image]
QSC (war damals führend mit S-DSL - hat leider nie abgehoben)

[image]
Corning (liefert 90% der Glasfasern für das Internet. Hat nie wieder die Werte wie um 2000 erreicht).

[image]
Die Telekom. Danke Aaron Sommer.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.