Beschränkung auf ethnische Gruppen totaler Quatsch

Chris11, Donnerstag, 13.02.2020, 10:18 (vor 174 Tagen) @ Ulli Kersten1208 Views

Benutzt doch mal einfache Biologische und Medizinische Kenntnisse.

Homo Sapiens ist eine recht einheitliche Art. Sämtliche Medizinischen Geräte sind weltweit gleich, weil es eben so gut wie kein Unterschied macht, ob ein Beatmungsgerät, Intensivstationsmonitor, Wehenschreiber in Berlin, Peking oder Nairobi steht. Gleiches gilt für Medikamente.
Gibt es Ethnien die gegen bestimmte Krankheiten unempfindlich sind? Besonders bei Viren? Nein, siehe Beispiel Spanische Grippe, die selbst das letzte Inuitdorf in Alaska fast ausgerottet hat. Ein Zoonotischer Virus hat die Grenze von z.B. Fledermaus zu Homo Sapiens übersprungen.
Und nun soll er ethnisch selektiv arbeiten? Blödsinn.

Ethnien unterscheiden sich um ein paar Pigmente hier und dort mehr oder weniger, flachere oder längere Nasen, aber das ist es auch. Als Mediziner kannst Du weltweit arbeiten ohne das es Überraschungen gibt.

Entwickelt um besonders reiche ACE2 Träger wie z.B Raucher zu gefährden???
Ich würde es da eher mit Zigaretten versuchen.

Möglicherweise ist der Virus bei Tests für ein Sars Impfstoff entstanden, und dann ist wegen eines Fehlers freigesetzt worden. Z.B. Hat irgendein Blödmann den falschen Käfig auf dem Schlachtmarkt verkauft.
Genau so gut kann der Virus auch von allein durch Mutation entstanden sein.

Aber absichtlich freigesetzt? Mit dem Risiko das es die Chinesische Regierung hinwegrafft wir damals der Chernobyl Unfall die Russische?

Da kann man genau so gut glauben, das Gorbatschow Chernobyl absichtlich in die Luft gesprengt hat.

Mit freundlichen Grüßen
Christian


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.