Aktuelle Anspruchslage

Ötzi, Dienstag, 02.08.2022, 17:59 (vor 16 Tagen) @ mh-ing2501 Views
bearbeitet von Ötzi, Dienstag, 02.08.2022, 18:04

China hat keinen Anspruch auf Taiwan.
Syrien hat keinen Anspruch auf die Rebellengebiete.
Syrien hat keinen Anspruch auf die US-Basis Al-Tanf.
Die Ukraine hat einen Anspruch auf die Volksrepubliken Donetzk und Luhansk.
Die Ukraine hat einen Anspruch auf die Krim.
Georgien hat einen Anspruch auf Südossetien.
Georgien hat einen Anspruch auf Abchasien.
Aserbaidschan hat einen Anspruch auf Bergkarabach.

Komisch. Irgendwie wird es immer so hingedreht, dass die mit uns verbündeten Staaten Ansprüche haben, und die Staaten, gegen die wir Phobien haben, keine Ansprüche haben.

Man könnte jetzt mit Marokko-Südsahara usw. weitermachen, wobei jetzt schon absehbar ist, wie sich die Anspruchslage in momentan irrelevanten Weltgegenden entwickeln wird. Um beim Beispiel Marokko-Südsahara zu bleiben: Wenn es für die NATO-Länder opportun ist, dass Marokko einen Anspruch auf Südsahara hat, dann wird Marokko auch einen Anspruch haben, und wenn es nicht opportun ist, dann natürlich nicht. Das hängt doch nicht von historischen Fakten oder gar von irgendwelchem Demokratiedingens ab, sondern von unseren Interessen [[top]] [[nono]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung