Das ist das Zeitfenster für Gazprom, dazu gibt es jetzt irgendwie 90 Tage seitens der Duma ...

Lenz-Hannover, Freitag, 29.07.2022, 15:02 (vor 12 Tagen) @ Canario1362 Views
bearbeitet von Lenz-Hannover, Freitag, 29.07.2022, 15:07

Ich habe jetzt beschlossen die Gazprombank "zu nutzen".
https://www.gazprombank.ru/docs/drcancellationeng/

Kontonr. kam nach 3-4 Tagen per eMail.
öäü können die leider nicht :-(
Auftrag an Consors ging raus, schaun mer mal.

Parallel:
Kopie von Perso & Reisepass beim Notar beglaubigen lassen: In Nds. 11,90 €.
Apostille beauftragen (Hier Landgericht, anderswo Regierungspräsident ... in Nds. 25 €)
Hier per "Wertmarke" zu bezahlen (in Nds. im Amtsgericht / BW schickt eine Rechnung).

Offz. Schreiben mit den Daten ausgefüllt, begl. Kopie und Wertmarke per Briefumschlag beim LG eingeworfen - schaun mer mal.

Nächster Akt: Warten auf die Apostille (Apo. = "staatliche Bestätigung, dass der Notar Stempel ok ist")

Dies dann nach Russland bringen und dort "vereidigt" übersetzen lassen,
diese vereidigte Übersetzung dann zur Gazprombank bringen (ggf. alles machen lassen).

So MEIN Informationsstand.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung