Auf den Zeitplan würde ich nicht all zu viel geben

mabraton, Donnerstag, 23.06.2022, 07:51 (vor 13 Tagen) @ Joe682464 Views

Hallo Joe68,

im Donbass zeichnet sich ab, dass die ukrainische Armee vollends zusammenbricht. Die NATO-Schlampen brauchen einen neuen Konfliktherd. So lange Erdogan den NATO-Beitritt von Finnland & Schweden hinauszögert wird die NATO noch abwarten.

Der finnische Präsident Sauli Niinistö hat erklärt, dass sein Land aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit der Türkei wahrscheinlich nicht vor September der NATO beitreten wird. Die US-Behörden drängen darauf, dass Finnland und Schweden vor dem Gipfeltreffen der Allianz vom 28. bis 30. Juni in Madrid Vereinbarungen mit der Türkei treffen.
https://www.kommersant.ru/doc/5424045?from=lenta

Die Kriegsglocken klingeln bereits

Hier ist die Nato am verwundbarsten: Der Suwalki-Korridor

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung