Eines hat aber tadellos geklappt, das muss man ihnen lassen.

Linder, Sonntag, 18.07.2021, 20:06 (vor 6 Tagen) @ DT2116 Views

Nämlich sofort "Klimakrise!" schreien.
FFF hat daher sogleich reagiert und für kommenden Freitag eine Hüpfer-Aktion anberaumt, bei der alle Arbeitsscheuen, egal ob sie ihren Namen tanzen können oder nicht, den Opfern sowie Helfern offen ins Gesicht spucken können.

Na, da sag doch mal noch einer Deutschland bekäme gar nichts auf die Reihe!


Bezüglich Pegelstand: Kann sein, abwegig ist es nicht, denn die Schleusen wurden offenbar geöffnet.
Nur eben zu spät und zu einer, ich sage mal, etwas ungünstigen Zeit.
Ich rieche was, Du auch?!
Nichtsdestotrotz hat auch jeder Bürger Eigenverantwortung zu tragen. Ja ich weiß, hört man nicht gerne, ist heutzutage auch nicht mehr en vouge. Wer aber 2...3 Tage Vorbereitungszeit sinnlos verstreichen lässt, der braucht auch nicht mehr ganz so laut bellen, wenn die Sirenen nachts um Zwei nicht ertönen.
Deswegen tun mir die Opfer nicht weniger Leid wie Dir, wenn es aber nicht erlaubt ist die fehlende Eigenverantwortung der Bevölkerung anzuprangern, dann geht es das nächste mal wieder genauso in die Hose.

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.