Als der Igel auf dem Stuhl der EMA saß, konnte der Hase nichts mehr ausrichten

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Mittwoch, 28.04.2021, 21:06 (vor 20 Tagen) @ Ashitaka1068 Views

Hallo Ashitaka,

Yeadon und Wodarg hatten mit ihrer letztes Jahr an die EMA gerichten Petition vergeblich versucht, die Zulassung des Impfstoffprodukts BNT162b2 zu stoppen.

da der Igel in Form einer mutmaßlichen Pharmalobbyistin
(Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210401_OTS0032/fpoe-hauser-ema-direktorin-hat...

schon am Ziel war, mussten Xeadon und Wodarg scheitern. Natürlich hatte man aus der Vergangenheit gelernt, in der Wodarg eine wesentliche Rolle spielte.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.