In Deutschland nicht anders

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Mittwoch, 28.04.2021, 14:58 (vor 11 Tagen) @ Zürichsee1783 Views

Auch in Deutschland ist keine signifikante Erhöhung der Sterblichkeit festzustellen, weder 2020 noch im ersten Quartal 2021. Wenn man sich die Mühe macht und beim Vergleich der absoluten Sterbezahlen der vergangenen zehn Jahre auch die steigende Bevölkerungszahl und - vor allem - den deutlich gestiegenen Anteil alter und sehr alter Menschen (80 plus) mit einbezieht, besteht auch in Deutschland absolut kein Grund zur Besorgnis, aber das haben wir hier ja schon hundertmal diskutiert.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.