Lass mal den Krügerrand auf der Seite

helmut-1, Siebenbürgen, Montag, 05.04.2021, 22:06 (vor 17 Tagen) @ Mephistopheles2047 Views

Ich meine die staatlichen Zuschüsse. Klar weiß jeder, dass die schleppend laufen. Aber ich kenne die Kriterien nicht, was man in welcher Höhe unter welchen Bedingungen bekommt.

Anders gefragt: Da gibts einen aus der Gastronomie, der meldet seinen Betrieb wg. der Tante Corona als "ruhend" an. Dann entlässt er seine Angestellten. Er macht seine Anträge und kassiert wenigstens ein paar Penunzen. Verscherbelt das Tafelsilber (ich meine, die Restaurantseinrichtung), meldet den Betrieb ab und geht ins Ausland.

Mit dem bißchen Körbelgeld wäre ihm für den Anfang geholfen. Geht das?

Wie ich schon sagte, ich kenne da keine Einzelheiten in Deutschland.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.