Wer jemals glaubte, Nigel Farage sei ein Held ...

Greenhoop, Mittwoch, 06.01.2021, 09:27 (vor 62 Tagen) @ nereus2779 Views

... und Freiheits"kämpfer", der glaubt auch an den Wahrheitsgehalt der lustigen Veröffentlichungen eines Superlogenfreimaurers Magaldi. Es sollte doch endlich einmal akzeptiert werden, dass die in der Öffentlichkeit auftretende "Opposition" aus (Selbst-)Darstellern besteht, die innerhalb der Systemgrenzen ihre persönlichen Aufstiegsmöglichkeiten ausloten. Nigel Farage lebt immer noch, unterstützt Blairs Impfpropaganda und befördert somit systemkonform das Corona-Narrativ. Sein "BREXIT" war genauso erwünscht (Rothschilds sind schon lange in China ansässig), wie Trump für eine weitere Eskalation in den USA benötigt wird.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.