Verstehe ich nicht.

Revoluzzer, Samstag, 23.05.2020, 20:54 (vor 13 Tagen) @ Mephistopheles1588 Views

Eben nicht, sondern Krall redet davon, dass zwar produziert wird, diese Produkte die Nachfrage nicht erreichen und zwar nachgefragt wird, diese Nachfrage nicht befriedigt werden kann. Er nennt das gleichzeitigen Angebots- und Nachfrageschock.

Verstehe ich nicht und wäre für eine Erläuterung dankbar.

Laut dottore stellt sich niemals ein Gleichgewicht ein, sondern immer eine unendliche Folge von Mikro-Inflationen und Mikro-Deflationen.

Joooooo, das ist so ein Definitionsgedöns. Natürlich ist jedes Gleichgewicht immer auch instabil und ein instabiler Zustand auch im Gleichgewicht.

Revo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.