Tampons als Alternative zu den ausverkauften Atemschutzmasken. (mB)

DT, Mittwoch, 26.02.2020, 00:52 (vor 101 Tagen) @ sodele2122 Views

[image]

Kleine Info: die Fälle jetzt außerhalb Chinas sind bei 2800, dort waren wir am 26.1. (also genau vor einem Monat) in China.

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd4029942346...

Nur daß in China damals schon ein Hospital für 1000 Leute gebaut wurde und Wuhan unter Quarantäne gestellt wurde. Und mit drakonischen Maßnahmen incl. 2 Wochen Selbstquarantäne während des Chinese New Year konnte das ganze eingedämmt werden.
NIX passiert im Westen. Im Gegenteil, wir haben Bussi Bussi Karneval.

Jetzt mal meine Vorhersage: in 2 Wochen werden wir bei 100.000 Fällen weltweit sein.

Wenn auch in USA, Canada, in England und in Mitteleuropa Zehntausende von Fällen auftreten und erste Bilder von Leichen in den Krankenhäusern durch die Medien gehen, dann möchte ich mal den Dax und den DJIA sehen und dann möchte ich wissen, ob Tesla immer noch bei fucking 750 USD steht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.