Was machbar ist, wird gemacht

Martin, Samstag, 15.02.2020, 12:33 (vor 217 Tagen) @ Das Alte Periskop1448 Views

Wenn ein Virus so designed werden kann, dass es selektiv bestimmte Menschen töten kann, dann gibt es das sicher in den entsprechenden Forschungslabors. Vor Jahren waren schon die Russen misstrauisch geworden, weil von Amerikanern über das Land DNA-Proben eingesammelt wurden. Das kann natürlich auch dadurch getrieben sein, dass immer mehr Leute in den USA Geld dafür bezahlen, ihre genetische Herkunft zu erfahren. Es kann aber auch militärische Ziele haben.

Die vielen, von den USA unterhaltenen biologischen Labors sind ein klarer Indikator dafür, dass die USA in diesem Bereich eine führende Rolle einnehmen wollen. Genau genommen sind es zu viele Labors, um noch als Forschung gegen biologische Angriffe glaubhaft durchgehen zu können.

Berichte darüber, dass chinesische Wissenschaftler Proben aus Nordamerika stehlen wollten, kann man auch so interpretieren, dass China Böses fürchtete.

Man wird in der nächsten Zeit lernen, ob das neue Virus selektiv auf chinesische DNA spezialisiert ist. Wenn es solche Möglichkeiten gibt, dann werden sie mit Sicherheit irgendwann eingesetzt werden. Wie skrupellos die Forschung sein kann, sieht man auch an den einen oder anderen Großversuchen, ob es die ersten Atomtests in den USA oder LSD-Test in Frankreich waren.

Russland und China werden in der militärisch-biologischen Forschung aufrüsten müssen. Wenn in allernächster Zeit Impfstoffe aus den USA auftauchen, wäre das ein Indiz dafür, dass die USA ihre Hand im Spiel haben, denn die klinische Erprobung erfordert in der Regel einige Zeit. Würden die USA sich aber leichtsinnig selbst gefährden? Wenn es ein selektives Virus ist, nur bedingt. Andererseits sind die Simulationsprogramme für Pandemien heute so gut, dass man selbst den Ausbreitungsweg gut designen und auf Gegenmaßnahmen abstimmen kann.

Es gilt also, seine Sinne wach zu halten, und sich nicht mit dem Vorwurf 'VT' blind und taub machen lassen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.