Ich hab bislang keinen 100% Nachweis für eine 9/11 Sprengung gesehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es einen gibt. Deshalb die Hoffnung in den Baustatik Prof. [edit]

BerndBorchert, Dienstag, 14.11.2023, 21:43 (vor 14 Tagen) @ mabraton964 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Dienstag, 14.11.2023, 22:22

Ich hab mir gerade den von Dir verlinkten Vortrag angesehen

https://rumble.com/v1f7ikw-structural-dynamics-of-the-world-trade-center-catastrophe-an...

Der Autor zeigt, dass ein paper von Bazant et al. 2008, das den offiziellen Narrativ erklären will, Fehler hat in dem Sinne, dass die Geschwindigkeit des Crashs anders ist als im paper vorausgesagt.

Fehler aufzeigen in einem paper, das die Nicht-Sprengung nachweisen will, ist aber noch lange kein Beweis für eine Sprengung.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung