Vertracktes Paradox

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 23.11.2022, 17:32 (vor 4 Tagen) @ sensortimecom701 Views

... um die Transplantations-Medizin zu revolutionieren.

Ein weiterer Grund, warum daran "geforscht" wird ist der, dass es ansonsten immer weniger echte, sich vom "state of the art" abhebende NEUHEIT in den Dissertationen zu schreiben gibt. Und ja, Patente werden auch drauf angemeldet ...:-)

Je jünger und schneller die Menschen individuell sterben und ihr persönliches Sterben akzeptieren, umso lebendiger, quirliger und aufgeweckter ist die Kultur.

Je länger die Menschen leben, ihr persönliches Sterben mit allen Mitteln hinauszögern und mehr fürchten als Gottes Strafgericht, um so töter, lahmer, banaler und langweiliger ist die Kultur.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung