Klar ist das möglich und sehr wahrscheinlich wird auch damit experimentiert, daran habe ich kaum Zweifel...

Andudu, Mittwoch, 23.11.2022, 12:55 (vor 9 Tagen) @ Olivia1237 Views

...das bedeutet aber nicht, dass es auch aufgedeckt wird und dann auch gleich noch große Verhaftungswellen etc. stattfinden.

Ob das belastbare Behauptungen sind, hängt immer auch von der Quelle, der Nachprüfbarkeit und Plausibilität ab. Wie schätzt du die denn ein?

Ich bin immer offen für Neuigkeiten, aber nach dem Qanon-Desinformationsdesaster hab ich keinen Bock mehr auf übertriebene Grusel-Gerüchte aus mysteriösen Quellen. Ich habe bei den Montags-Spaziergängen auch jede Menge Leute getroffen, die wirklich jeden Furz auf Telegram ernst nehmen! Ich finde das erschreckend, denn bevor man etwas als Fakt akzeptiert, sollte man erstmal die kritische Distanz bewahren, sonst wird man leicht zum Spielball des "information warefare" und die Dienstler quitschen vor Vergnügen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung