Post-Vac-Syndrom: "Impf-"-"Neben-"wirkungen bekommen einen Namen - und einen Artikel im ehemaligen Nachrichtenmagazin

Naclador, Göttingen, Dienstag, 21.06.2022, 12:26 (vor 15 Tagen)4026 Views

Für eine Zusammenfassung und einen bissigen Kommentar verweise ich auf die Nachdenkseiten.

Guck an, offenbar ist dem Lauterbach jetzt plötzlich aufgefallen, dass die heilige Injektion womöglich doch nicht "absolut sicher" und "nebenwirkungsfrei" ist.

Der Spiegel lässt sogar die Behauptung unwidersprochen stehen, dass Impfungen auch Langzeitfolgen zeitigen können, wie seinerzeit der Schweinegrippeimpfstoff Pandemrix die Narkolepsie. Diese Feststellung hatte vor Wochen bei Faktencheckern noch zu Schnappatmung geführt.

Langsam verschiebt sich das Overton-Fenster, aber es verschiebt sich.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung