Hallo Wolfhart (mT)

DT, Montag, 13.09.2021, 22:49 (vor 7 Tagen) @ Inventor2021 Views
bearbeitet von DT, Montag, 13.09.2021, 23:17

a) woher hatte sie das Thallium?
b) wie hatte sie es in die USA bringen können?
c) wie konntest Du es in den Buletten nachweisen? Hast Du davon gegessen, oder wie bist Du drauf gekommen? Wenn es nur eine "Dotierung" war, wie gering war dann die Konzentration?

Wieso trachten Dir alle nach dem Leben? Das ist ja furchtbar. Du bist ja von lauter Feinden umgeben. Doch nicht wegen Deiner Taumelscheibenpumpe?

PS: Wo war sie Hauptmann? (Hauptmann*in)? Stasi? Gab es da weibliche Offiziere? NVA wohl nicht. Hab in der Liste der Hauptamtlichen keine weiblichen Namen von Stasi-Offizieren gefunden.
Dort ist nur ein Stefan Willimzik (ohne cz) Jg 1960 und ein Michael Jungbluth (Jg 1961) gelistet.

PPS: Warum besuchst Du den alten W.S. nicht mal? Der lebt ja noch und stand ja in enger Verbindung mit dem Fiedler. Auch der alte W.G. scheint ja noch fit zu sein. Eiserne Tschekisten. Auch der alte Erich M. wurde ja weit über 90, trotz Knast.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.