Ich habe es mit kolloidalem Silber versucht.

StillerLeser, Mittwoch, 08.09.2021, 23:08 (vor 10 Tagen) @ nereus1688 Views

Mein Vater (96) hat sich im Altersheim impfen lassen, damit nicht er "schuld" ist, wenn danach jemand "an C" stirbt. Bedrängt wurde er nicht!
Wochenlang keine Schadwirkung, aber dann kamen die Hämatome, das größte war der halbe Unterarm. Schwammig, geschwollen, stark juckend, daher verkratzt und blutig. Dazu juckende Pickel im Gesicht und am Hals.

Ich war ratlos, gab ihm koll. Silber, ein 25er, er hat morgens und abends 2cl getrunken.

1 Woche später: Gesicht fast sauber. Vorher kranke Haut löst sich pudrig ab, darunter reine Haut, NICHT babyrosa, normale Haut. Hämatome stark zurückgegangen, der am Unterarm noch zwei-Euro-Stück-groß. Juckreiz stark zurückgegangen.

Disclaimer: Das ist EINER. Vielleicht ist es Zufall. Ich habe keine Ahnung. Ich leite garnichts davon ab.

Aber einen Versuch ist das doch wert?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.