Interview mit einem Rechtsprofessor (USA), der gerade einen Prozess gewonnen hat. Er muss sich NICHT impfen lassen,da er eine Infektion hatte..... Impfung soll pro Monat 40 % nachlassen.....

Olivia, Mittwoch, 08.09.2021, 19:25 (vor 14 Tagen) @ FOX-NEWS1385 Views

Interessantes Interview. Er bezieht sich auf die Zahlen aus Israel und die offenbar nun auch in den USA in großem Umfange stattfindenen Erkrankungen der Geimpften. Einer der Gründe dürfte sein, dass sich die Geimpften nach der Impfung sicher fühlen (wurde ihnen ja auch so von den Medien und Politikern übermittelt). INzwischen scheint sich herausgestellt zu haben, dass die Impfung pro Monat 40 % an Wirkung verliert. Auch diese Zahlen sollen aus einer Untersuchung in Israel stammen. Dazu kommt, dass die Ausgangswirkungs-Zahlen wohl auch nicht so ganz "koscher" sein sollen. Prinzipiell höchste Zeit, die Geimpften über die Risiken, die Krankheit einzufangen, aufzuklären.

Hier das Interview:

https://www.youtube.com/watch?v=u9B_WfI-_io

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.