Jetzt hast Du mich aber gründlich missverstanden …

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Mittwoch, 05.05.2021, 10:47 (vor 143 Tagen) @ nereus742 Views

Hallo @nereus!

Und bei Deinem „Freund“ Putin fällt mir dessen Freund in einem kleinen Land am Mittelmeer ein, da muss man halt die Augen zudrücken, wenn mal eine eigene Fliegerbesatzung daran glauben muss.

https://www.welt.de/politik/ausland/article181568372/Abschuss-eines-russischen-Flugzeug...
Aber jeder, der aus der „Geschichtsschreibung“ gelernt hat, wird dessen Zurückhaltung verstehen
https://www.timesofisrael.com/among-dozens-of-world-leaders-in-jerusalem-putin-proves-t...
Gerade gestern hat Herr Putin (wie x-mal zuvor) wieder seine „Beschützerqualitäten“ bewiesen: https://orf.at/stories/3211846/ Und schon merkwürdig, dass Herr Trump seinem „Wahlhelfer“ (Putin) keinen Hinweis hat zukommen lassen, dass der General, der die Drecksarbeit für das Gelingen der russischen Flieger in Syrien koordinierte, kurz vor dem Abschuss stand. Und damit wir beide es nicht vergessen: Wer hat einst den kleinen KGB-Offizier aus Dresden Jelzin zum Präsidenten vorgeschlagen? Loge hin oder her!

Zu Deutschland und da bin ich mir jetzt hundertprozentig sicher: Horst Seehofer (aus den früheren Jahren). Keiner hat so viele Augenöffner gesetzt wie er:
Naja, der Horst ist jetzt nur noch Bett-Vorleger. Da wird nicht einmal mehr versucht noch zu springen. @Diogenes Lampes Favorit ist bis zur Unkenntlichkeit verdampft.

Und zum Abschluss noch etwas an meine Leser (da bin ich mit Dir wohl auf einer Linie), ganz ohne winseln nach Bonuspunkten:
Das Einzige mit Aussagekraft nach dem 26. September 2021 ist: wo Frau Merkel dann ihren Hauptwohnsitz nimmt!

So und jetzt mach ich wieder eine längere Pause, gehabt euch wohl!

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.