Wer weiss was?

Auchda, Donnerstag, 01.04.2021, 03:46 (vor 21 Tagen) @ aliter369 Views

einräumen müsste, dass die offiziellen Behauptungen
mit der Naturwissenschaft,
mit üblichem Sprachgebrauch,
mit standardmathematischem Verfahren und oder
zu erwartenden Wahrscheinlichkeiten und vielem anderen nicht
übereinstimmen,

Natürlich gibt es absurde Behauptungen (erreichen üblicherweise nicht das Niveau einer Theorie), wie Hohlerde, Reichsflugscheiben, spezifische Wirkung von C200 Verdünnung etc. Anhänger der regierungsoffiziellen Behauptungen sind dankbar für sowas, erlaubt es doch alle andersdenkenden darunter zu subsummieren.

Woher nimmst Du diese "endgültige" Sicherheit z. B. einer C200 Verdünnung eine Wirkkraft abzusprechen?
Bist Du damit nicht auf dem gleichen Niveau angekommen wie die Leute, die "nicht absurde Verschwörungstheorien" ablehnen?

Aus meiner Sicht fehlen Dir da nur eigene Erfahrungen.

Es würde uns allen gut zu Gesicht stehen die Perspektive des absoluten Wissens zu vermeiden...

Gruß,
Auchda


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.