Sind die Reste der Triebwerke nicht viel zu klein?

Konstantin ⌂, Waldhessen, Sonntag, 13.09.2020, 10:00 (vor 10 Tagen) @ solstitium945 Views

Bei der angeblichen Absturzstelle von Flug 93 wurde angeblich ein Triebwerk ausgegraben.
https://de.wikipedia.org/wiki/United-Airlines-Flug_93#/media/Datei:Flight93Engine.jpg

[image]

(Nur wie kam es so tief unter diese felsige Erde??)

Beim WTC wurden angeblich auch die Reste eines Triebwerkes gefunden. Und es sieht dem Fund von Flug 93 sehr ähnlich:

https://www.welt.de/geschichte/article181490856/Anschlag-auf-World-Trade-Center-Die-gro...

[image]

Diese Reste sollen stammen von Triebwerken von Boing 757 bzw 767.

Diese sehen jedoch so aus (nur als Größenvergleich):

https://www.curioctopus.de/read/21771/einige-ingenieure-verwandeln-den-antrieb-einer-bo...

[image]

oder:

[image]

Die präsentierten Reste von Triebwerken sehen für meine Augen eher passend zu einem Ch-55 Triebwerk aus:

[image]

Das ist jedoch von einem russischen Marschflugkörper:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ch-55

Ich bin nun jetzt echt kein Kenner von Triebwerken, jedoch kamen mir die Bilder der beim WTC und Flug 93 präsentierten Resten von Triebwerken schon immer viel zu klein vor.

Viele Grüße
Konstantin

--
"Handbuch (PDF-Download) über Corona-Virus SARS-CoV-2 und die Atemwegserkrankung CoVid-19"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.