Islamische Parteien in der EU logische Konsequenz?

Arvid, Samstag, 03.01.2015, 15:57 (vor 2293 Tagen)5376 Views

Hallo zusammen,

lese gerade »Die Unterwerfung« von Michel Houellebecq (Rezensionsexemplar, das Buch erscheint am 16.1.). Darin tritt Marine LePen in einer Stichwahl um die Präsidentschaft gegen den Kandidaten einer muslimischen Partei an.

Houellebecq beschreibt das Entstehen einer muslimischen Partei (für Frankreich) als logische Konsequenz an und dekliniert die potentiellen Folgen.

Dazu ein paar Fragen und die bitte um eure Meinung:

Wann wird es auch bei uns eine muslimische Partei geben?
Ist eine paneuropäische Muslimpartei denkbar / realistisch?
Welches Wählerpotential hätte eine solche Partei in DE?
und, last but not least, was wird dann aus den Grünen? Rücken diese dann weiter nach rechts?

--
"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations." - George Orwell

Arvid


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.