Nächste Runde Seuche oder nächste Runde China PsyOp? (edit)

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 27.03.2024, 14:34 (vor 27 Tagen) @ stocksorcerer1222 Views
bearbeitet von Ikonoklast, Mittwoch, 27.03.2024, 14:40

https://m-secretchina-com.translate.goog/news/gb/2024/03/26/1058349.html?_x_tr_sl=auto&...

Auszüge:

Im Kommentarbereich der , um genau zu sein, geht es um die Folgen der Impfung. Geimpfte, ältere Menschen, Menschen mit geringer Resistenz und Menschen mit geringer Immunität müssen aufpassen. Eine Fahrlässigkeit kann zum Tod führen . Weil der Impfstoff Ihre Immunität zerstört hat!“

Netizen „Time Travel“ sagte: „Ja, der Impfstoff hat mein Immunsystem zerstört und ich bin ein Opfer! Nachdem ich die beiden Impfungen im Abstand von einem halben Jahr erhalten hatte, bekam ich Herpes Zoster bzw. Colitis ulcerosa. Derzeit habe ich Geschwüre. Während der Lange Behandlung wegen Kolitis, ich werde wahrscheinlich für den Rest meines Lebens Medikamente nehmen! Wenn ich eines Tages nicht überleben kann, werde ich die Bestien, die mich zur Impfung gezwungen haben, in Stücke schneiden!“

Der mutierte JN.1-Stamm des neuen Coronavirus ist unter den lokalen Fällen in China zum dominierenden epidemischen Stamm geworden . Internetnutzer im Kommentarbereich kommentierten die verschiedenen Schmerzen, die das Leiden mit COVID-19 mit sich bringt: „Ich war infiziert. Ich habe eine Rasierklinge in meinem Hals verschluckt und es tat drei Tage lang weh, und jetzt huste ich.“ „Mein ganzer Körper schmerzt, Kopfschmerzen.“ , Husten, Halsschmerzen, verstopfte Nase, Fieber, extrem müde und unwohl. „Ich habe nichts als Husten. Tagsüber huste ich nicht viel, aber nachts huste ich, bis ich mich übergeben muss, oder habe sogar einen atemlosen Husten.“ „Es ist schon mehr als 2 Monate her und ich kann immer noch nichts riechen und nichts, was ich esse, schmeckt.“ , mein Gedächtnis wird immer schlechter.“

Viele Menschen sind mit dem neuen Coronavirus infiziert. „Viele Menschen sind infiziert, und ich bin keine Ausnahme. Die Lungenentzündung kommt ohne Fieber.“ „Sobald der Test wieder positiv war, wurden meine Familienmitglieder nacheinander positiv.“ „Da war auch ein zusätzliches Symptom von Erbrechen, und unsere ganze Familie hat es eines nach dem anderen bekommen. Eins.“ „Die ganze Klasse der Kinder ist ausgelöscht. Einige haben Fieber, andere nicht, und sie haben Husten und verstopfte Nasen.“ „Jeder um mich herum hat Fieber und Schüttelfrost, deshalb habe ich Schwierigkeiten, Reagenzien zu dosieren.“ „Viele Menschen sind infiziert, und das gefällt mir nicht.“

Das Krankenhaus ist überfüllt und es gibt keine Warteschlangen. Sie alle haben Fieber, Erbrechen und Durchfall. „Eine neue Viruswelle kommt wieder“ und Kinder Menschen mit schlechtem Gesundheitszustand infizieren sich. Rekrutiert. Es gibt auch ein Video, das zeigt, dass das Krankenhaus voll ist und „es fühlt sich an, als ob der nächste X-Virus kommt, es ist so beängstigend.“

Als Reaktion darauf hinterließen einige Internetnutzer Nachrichten: „Was ist jetzt los? Viren sind überall“, „Es ist nicht wieder da, aber es ist nie weg“, „Viren haben kein Ende! Wann wird es enden?“, „Wenn So geht das weiter, die Leute werden weg sein.“ „Erwachsene können den Husten nicht länger als einen Monat ertragen.“ „Dieses Virus greift hauptsächlich das Immunsystem an und zerstört es. Es ist gleichbedeutend mit kleinem AIDS.“

Nachdem die chin. Bürger nun auch ihre China-Impfe im Verdacht haben und die KP alle (und gemeint ist wirklich alle) Aufzeichnungen über das Impfprogramm löschen ließ, frag ich mich dann doch ob nicht - egal welche Spitze - dies der limitierende Faktor war/ist...

Limitierende im Sinne von Begrenzung für die Biowaffe(n).

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung