RKI-Protokolle: ZDF und SPIEGEL verfälschen nachträglich Ihre Berichte

stocksorcerer, Montag, 25.03.2024, 17:24 (vor 19 Tagen)5635 Views

"Die von Multipolar freigeklagten RKI-Protokolle sind seit dem Wochenende Thema in allen großen Medien. Den Durchbruch brachte ein sachlicher und solide recherchierter ZDF-Bericht, der jedoch nachträglich verfälschend umgeschrieben wurde. Von wem, ist bislang unklar. Ein kurz darauf veröffentlichter SPIEGEL-Artikel war zunächst neutral formuliert, nachträglich wurden dann, ohne dies kenntlich zu machen, diffamierende Falschaussagen eingefügt. Die BILD-Zeitung berichtet derweil ohne Diffamierung – und auf Seite 1 ihrer Montagsausgabe..."

https://multipolar-magazin.de/artikel/rki-protokolle-3

Die Änderungen werfen dringende Fragen auf, die neue Recherchen wert sind. Und am Ende stehen dann hoffentlich Entlassungen! Man wird ja noch träumen dürfen.

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung