Ja, genau dieses Interview meine ich. Der Tenor geht derzeit durch viele US-Blogs.

Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 19:05 (vor 27 Tagen) @ Martin1926 Views
bearbeitet von Olivia, Sonntag, 17.03.2024, 19:26

Und derzeit demonstriert das der Bundestag. Kein Mensch traut sich zu sagen: Wir werden von unseren "Freunden" abgehört und erpreßt. Die einzigen, von denen wir abhängig sind, sind die Amerikaner. Wenn wir nicht das tun, was die sagen, dann haben wir "Umweltunglücke" oder Ähnliches .... natürlich begrenzt, schließlich sind die Weltraumwaffen noch begrenzt. "Sie" sollten es wenigstens aussprechen. Natürlich sind auch Überzeugungstäter dazwischen. Offenbar wird es langsam etwas heißer, was Habeck in seinem Wahn angerichtet hat.

https://www.youtube.com/watch?v=zDAfP75ZLLo

Auch diese Dinge hier kommen alle aus den USA. Die schicken uns ihre pädophilen Beglücker in die Kindergärten. Offenbar hat die evangelische Kirche da in vorauseilendem Gehorsam mitgemacht. Sie schicken uns auch den Wahnsinn der Geschlechtsoperationen im Kindesalter.

https://www.youtube.com/watch?v=72QJE4bkhNQ

WEHREN tut sich nur die AfD.

Und wenn man Krone-Schmalz genau zuhört, dann wurden die US-Stützpunkte sogar 2017 noch erweitert. Was sagt uns das Jahr?

Was natürlich den Nazi-Vergleich von Ritter betrifft: Er war in der US-Armee........ :-) Auch keine gerade friedliche Veranstaltung. Natürlich setzt er sich seit der Zeit vor dem Irakkrieg ein, dass diese verfluchten Kriege aufhören..... Und es ist zum Kotzen, was im Bundstag und in den Zeitungen stattfindet. Aber er sollte genau dies Bezeichnungen auch auf die Amerikaner und die Israelis anwenden, dann wird ein Schuh daraus. :-) Ob er sich das traut? Immerhin sollen üblicherweise 40 % des US GDP aus der Kriegswirtschaft rühren. Bei heftigen Konflikten vmtl. noch mehr. Der Ukraine Krieg stabilisiert vor allen Dingen die USA..... und die dortigen Nazis..... die sich um Biden herum versammelt haben.... und die offenbar Deutschland auf jeden Fall unter die Räder bringen sollen/wollen. Köstlich die vielen Doppelpässe in Regierung und Apparat.

Mit was werden also die Parlamentarier, die weder korrupt, noch zu blöde sind, unter Druck gesetzt?
Und wofür stand das Ahrtal-Unglück... und die schleppende Bearbeitung?

Was bedeuten Bemerkungen, die die AfD auf Anfragen nach Aufschlüsselung der "merkwürdigen" Geldausgaben bekam? Sinngemäß: Dann haben wir Überschwemmungen?
Oder die Aussage von Scholz im Parlament zu Röttgen: Sinngemäß: Du argumentierst so, weil du weißt, dass dein Geheimwissen von der Bevölkerung nicht geteilt wird?
Ähnliche kryptische Aussagen gab es auch von anderen Ministern in anderen Kontinenten.
Also, was findet im Hintergrund statt?

Alle - auch die Alternativen - bemühten sich danach, die Aussagen wieder in das "richtige" Licht zu rücken. Schließlich will man ja keine Beunruhigen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung