Was der kann/nicht kann war alles vor der Wahl bekannt. Ja, die Deutschen lassen sich von den Medien verblöden.

Olivia, Donnerstag, 08.02.2024, 00:06 (vor 25 Tagen) @ Albrecht2762 Views
bearbeitet von Olivia, Donnerstag, 08.02.2024, 00:22

Und genau dafür werden sie jetzt so richtig abgekocht..... und gleichzeitig wird diese ganze Wut, die die Bevölkerung hat, UMGELEITET indem man einen "Kampf gegen Rechts" inszeniert..... Und leider bieten Teile der AfD dafür Steilvorlagen. Die AfD sollte die Beratung eines Psychologen mit Medienkompetenz in Anspruch nehmen. Nicht so jemanden wie den Sohn des "Einladers" zum Potsdamtreffen. Ansonsten sind die derzeitigen Stimmen auch ganz schnell wieder weg und landen bei Wagenknecht und der CDU..... die haben nämlich solche Leute zur Beratung. Ist ähnlich wie bei Fußballklubs. Die kommen auch ohne solche Leute nicht aus.

Aber zu Habeck: Jeder wußte, dass die zukünftigen Ampel-"Führungskräfte" z.T. weder eine Ausbildung noch Berufserfahrung hatten. Die Frage ist, wer diese Ampel gewählt hat. Die senilen Alten oder die verwöhnten Jungen oder die "grünen Vorstadtfrauen".

Durch die medial gehypten Trends... Worklife Balance etc. war die Jugend offenbar der Ansicht, dass es nicht mehr nötig sei, etwas zu können und sich anzustrengen.... DAS machen dann alles die Maschinen und AI". Und genauso wurde auch gewählt. "Man muss nix mehr können".... "dafür gibt es ja Berater".... oder AI :-)

Wenn man sich überlegt, dass die Bevölkerung für diesen Schaden, den die Ampel angerichtet hat, denen auch noch eine Pension zahlen muss..... Die sind für NIX, GARNIX haftbar! Das war schon bei Lafontaine so.

Habeck und Baerbock sollten als "Sympathieträger" die Leute zur Wahlurne bringen. Baerbock wurde dafür noch extra kostenträchtig aufgepeppt. Habeck reüssierte als "Philosoph"..... Ein richtiges Affentheater. Und jetzt haben wir die Bescherung...... und das Einzige, was denen noch einfällt ist der "Kampf gegen Rechts"...... damit sie ihre Futtertröge nicht verlieren.

Ein richtiger Selbstbedienungsladen, dieser Regierungsapparat.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung