Kannst du alles bekommen bei Bluetti..... musst halt tief in die Tasche greifen. Die neuen Batteriesysteme bieten Ladung bei Minustemperaturen...... Bluetti will bald etwas Neues in Bezug auf Balkon..

Olivia, Freitag, 26.05.2023, 20:06 (vor 131 Tagen) @ Hannes1133 Views

kraftwerke herausbringen. Eine kleinere Lösung.

Wenns um die Lösungen geht, die auch bei Minustemperaturen laden können, dann muss man derzeit bei diesen Systemen einsteigen:

Bluetti AC500 plus B300 S..... bitte das S nicht vergessen, denn ohne S muss man im Warmen laden.....

https://de.bluettipower.eu/pages/ac500b300s

Der oberste Kasten ist nur die Steuerreinheit (Inverter). Leider stoppt er bei 12 A Solarladung.... das ist mühsam. Die Bluetti AC200Max kann noch 15 A. Damit kann man die großen Module dran hängen. Die haben alle über 12 A Spitzen-Stromlieferung....

Das Gute ist, dass ALLES plug and play ist bei diesen Systemen. Musst dich halt lediglich mit den Parametern auskennen. Und vor allen Dingen alles in EINER Box.... und transportabel.... also immer noch halbwegs mobil.

Das hier ist das neue Flagschiff von Bluetti.

Die sind inzwischen auf 100 V-Systeme umgestiegen. Jedes Klötzchen hat ca. 5 kW und man kann sich ganze Hallen zusammenbauen mit diesen Klötzchen. Die sind zwar nicht leicht, aber immer noch mobil. Vom Elektriker angeschlossen werden muss nur die Zentraleinhalt.... das größte Klötzchen. Die kann dann so ziemlich alles..... allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie auch über einen Dieselgenerator oder eine efoy Brennstoffzelle geladen werden kann.... für dunkle Tage.... :-) Wenn das ginge, könnte man das öffentliche Stromnetz eigentlich abschalten.

Bei der AC500 geht das offenbar noch.

Hier ist das gute Stück. 10 Jahre Garantie und natürlich darf man die Akkus bei Minusgraden laden..

https://de.bluettipower.eu/pages/ep600b500

Kann mir vorstellen, dass sich da einige drauf einlassen...... und wenn es ihnen zu bunt wird, dann packen sie ihre Klötzchen zusammen und ziehen um......

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung