Von "Ersparnissen" würde ich erst mal überhaupt nicht reden bei Balkonkraftwerken. Ich sehe es eher als "preiswerten" Einstieg für Laien. Ansonsten ist das noch nicht ausgereift und teuer....

Olivia, Mittwoch, 24.05.2023, 20:25 (vor 12 Tagen) @ Manuel H.666 Views
bearbeitet von Olivia, Mittwoch, 24.05.2023, 20:28

Die inneinander gestapelten Batterien sind schön. Das Konzept ist auch vernünftig. Aber es ist noch nicht ausgereift und muss billiger werden. Es gibt kleine "Inselwechselrichter", die man auch entsprechend programmieren kann (wann wo und wie einspeisen). Da kannst du mal nachschauen bei den Firmen, die von den Balkonkraftwerkherstellern angegeben werden. Da kann man dann auch Batterien einbinden. Die Dinger nennen sich "Offgrid" Inverter.

Der Gute hat eine ganze Batterie von Bluetti-Generatoren im Hintergrund stehen. So jedenfalls schaut es aus. :-)

Schön ist es natürlich, wenn die Kombination Hausnetzt-Batterie-Inverter funktioniert und man keinen zusätzlich Kabelsalat benötigt. Außerdem muss das Zeug so einfach sein, dass es in jedem Haushalt genutzt werden kann. Ansonsten müssen sich die Leute "einarbeiten". Wenn das jemand mag, ist das okay... Man muss sich halt überlegen, was man eigentlich will.

Schade, dass die ein proprietäres System machen und man nicht Fremdbatterien dran hängen kann.

jetzt, wo 10 kW Batteriespeicher in ansprechender Form nur noch 2.500 Euro kosten.

Bei einer meiner Schwestern liegt eine komplette "Einspeiseanlage" herum. Ziemlich groß sogar. Ihr Stiefsohn hat das alles angeschafft. Der Elektriker wollte es dann nicht installieren und sie wollte es nicht aufs Dach stellen, weil sie das Dach nicht beschädigen wollte (Nässeproblematik).... jetzt gammelt es vor sich hin.... im Schuppen. Die anderen Familienmitglieder weigern sich schlicht, das Thema überhaupt nur in Betracht zu ziehen...

Weder die Alten, noch die Mittelalten, noch die Jungen haben ein Interesse daran.

"Keep it simple".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung