Alles Scheingefechte ...

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 17.11.2022, 06:24 (vor 15 Tagen) @ Olivia827 Views


Alle US-Präsidenten waren gegen NS2. Sie wollten alle D in Abhängigkeit halten und den Industriestandort beschädigen.

Da ist nix mit "Augenhöhe". Also soll sich Europa doch auch selbst von der Kolonisation befreien........sowohl der der Amerikaner als auch der der Chinesen....

... die USA Präsidenten - die europäischen Regierungen, ebenso wie China oder Indien, das entspricht auf globaler Ebene - den alten europäischen Erbfolgekriegen.

Es geht um die Dominanz einer dieser Kräfte. Eine relativ kleine Gruppe rund um den Globus geht davon aus, das gehört ihnen. Die 80% der Bildungsbürger glaubt das auch - so haben sie es eben gelernt.

Weil sie nichts anderes gelernt haben, müssen diese 80% diese Rivalitäten immer auskämpfen. Die Wissenschaft - auch bekannt unter Evolution, macht aber keine Pause. Alles deutet darauf hin, dass diese 80% Soldaten nicht mehr benötigt werden.

Ungeachtet dessen, wollen das die Betroffenen 80% nicht wahrhaben. Sie glauben ohne sie geht nichts - ich bin sicher das wird sich recht schnell aufklären.

Um die 20% mache ich mir keine Sorgen, wenn Spengler recht hätte, gäbe es diese Gruppe längst nicht mehr. Worüber Spengler referierte waren die berühmten 80% ... es war quasi eine Selbstreflektion.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung