Asset-Allocation, alternative Herangehensweise ;-)

abraxas, Donnerstag, 28.07.2022, 22:32 (vor 21 Tagen) @ Joe683138 Views

Falls die glücklichen Short-Seller in diesem Bärenmarkt mal nicht wissen sollten, wohin mit ihrem ganzen neuen Reichtum, es gibt gute Erfahrungen mit: Familie Jäger Stiftung Mopani, Stiftung für Waisenkinder aus Lateinamerika, 100% der Spenden kommen bei den Kindern an, denn die Kosten für Verwaltung und Werbung werden vollständig vom Stifter übernommen. Steuerwirksame Spendenquittung gibts natürlich obendrein.

https://www.mopani.org/

"Die „Familie Jäger Stiftung zur Förderung von Waisenkindern in Lateinamerika – Mopani“ fördert Halb-, Voll- und Sozialwaisen in den ärmsten Regionen Zentral- und Südamerikas. Motivation des Stifters ist die persönliche Erfahrung einer behüteten Kindheit in einem idealen Elternhaus und der damit verbundene Wunsch, hiervon etwas an jene Menschen weiterzugeben, die in einem ungleich schwierigeren sozialen Umfeld aufwachsen. (...) "

Mal eine alternative Herangehensweise an das Thema "Asset-Allocation" <img src=" />


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung