Die EU kann willkürlich Sanktionen verhängen?

Joe68, Dienstag, 21.06.2022, 09:57 (vor 14 Tagen) @ eesti1017 Views

Die EU macht also was ähnliches wie Stalin mit der Berlin Blockade, wobei Stalin so freundlich war den Luftraum offen zu lassen.

Was wäre wenn Rußland eine Seeblockade verhängt, z.b. Verbot von militärischen Gütern, in der Ostsee? Die USA haben das mit Kuba, immerhin ein unabhängiger und souveräner Staat und kein US Kolonie, ja auch gemacht, oder im Mittelmeer wurden, einseitige westliche Sanktionen vor ein paar Jahren ja auch beschlossen, wobei die Türkei hier einfach ihre Schiffe nicht durchsuchen ließ und die regelbasierte westliche Wertegemeinschaft das so durchgehen ließ.

Die Balten blockieren die russische Enklave, einen besseren Vorwand zur 'Denazifizierung und Demilitarisierung' des Baltikums wird Putin nicht bekommen.

Ist sicher von unserer politischen Führung und der neuen, femministischen, Aussenpolitik, so bedacht und wohl gewollt worden. Schließlich haben sie mehrere Wochen, nach Verhängung der Sanktionen, diesen Schritt im europäischen Rahmen sorgfältig durchdacht und jetzt angeordnet.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung