Leserzuschrift zu den toten Rindern: Vermutung in Richtung Vergiftung

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 19.06.2022, 10:52 (vor 17 Tagen) @ Ikonoklast806 Views

Dein Bericht betrifft Kansas, dazu das folgende:

Tausende von toten Rindern in Nebraska

Niemand weiß warum, aber so etwas sieht man nicht jeden Tag. UPDATE: ES GIBT EINE (WAHRSCHEINLICH PLAUSIBLE) ANTWORT: JEMAND SCHLICH SICH AUF DIE RANCH UND VERGIFTETE DAS WASSER, DAS DIE RINDER TRINKEN. DIES IST EIN DIREKTER ANGRIFF AUF DIE LEBENSMITTELVERSORGUNG AMERIKAS. ÜBER 10.000 RINDER WURDEN GETÖTET. Wer, welche Gruppe, hat eine Vorgeschichte im Vergiften seiner Gegner? Tun Sie bloß nicht so, als müssten Sie raten...

UPDATE: Das mag verrückt klingen, aber eine Hellseherin hat diese Rindervergiftungen, die gerade stattgefunden haben, vorhergesagt, und zwar am 1. Juni. Es gibt NULL "Verschwörungstheorie" bei dieser Hellseherin, sie hat dieses Massensterben von Rindern, den Mangel an Wasser sowie das dann vergiftete Wasser und dass Menschen es getan haben, plus die Leute, es waren Mexikaner, die das Vieh beobachtet haben und dass das Wasser vergiftet wurde, mit JEDEM DETAIL, das damit zusammenhängt, genau auf den Punkt gebracht. Jetzt, da sich herausgestellt hat, dass die Rinder tatsächlich an vergiftetem Wasser und nicht an Hitze oder Krankheit gestorben sind, ist das wohl wirklich der Gipfel.
Ihr Teil des Videos ist lang. In 37 Minuten (ihr Abschnitt beginnt bei Minute 30) bringt sie die Tatsache auf den Punkt, dass die Tiere in den Mastbetrieben nicht manipuliert wurden, sondern dass den Tieren in der freien Natur ihre Wasserversorgung vergiftet wurde, als der trockene Bach, aus dem sie tranken, plötzlich Wasser führte, und dieses Wasser vergiftet war, woran sie alle starben. Sie fasst das Ganze bei Minute 43 zusammen. Offensichtlich hat jemand Wasser aus einem Damm abgelassen, das die Rinder tranken, und dieses Wasser vergiftet, als er es abfließen ließ, um ein Massensterben der Rinder zu verursachen. Das ist genau das, was heute passiert ist. Auf den ersten Blick sieht es wie Unsinn aus, aber wenn man es sich ein zweites Mal anschaut, ist man fasziniert von den Details und davon, weil es am Ende auch noch wahr ist.

https://www.youtube.com/watch?v=jFfvwBxQ7rs&t=1778s

SCHLUSSFOLGERUNG: Die Elite, welche die großen Mastbetriebe leitet, vergiftete die Wasserversorgung der kleineren Landwirte, um all ihr Vieh zu töten, sodass die Elite die Landwirtschaft noch einfacher übernehmen kann. Sie sah ALLES davon voraus.

--
Grüße

Zum Foren-Freud geadelt [[top]]
---
Aktueller denn je:
"Höllensturz der Verdammten"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung