Dann haben wir ja noch Northstream II.

Durran, Dienstag, 10.05.2022, 21:54 (vor 15 Tagen) @ sensortimecom3643 Views

Gas wäre absolut kein Problem. Billiges Gas noch viel weniger. Einfach den Gashahn öffnen.

Wollen wir jedoch nicht. Wir wollen teures, amerikanisches Frackinggas. Und Öl aus Russland wollen wir auch nicht.

Mal sehen wenn die Rentner alle verarmt sind, 10 Millionen Arbeitslose vor den Ämtern stehen und alle 100 Meter die Suppenküchen aufgebaut werden.

real greift die Inflation derart um sich wie man es noch nie gesehen hat. Denn wir wissen alle, dass die offiziellen Zahlen nicht die Realität wieder spiegeln.

Wenn ein Imbiss mal die Preise um 50 Prozent anhebt für eine Bratwurst, das Brot mal eben 30 Prozent teurer wird und sich das Heizöl verdoppelt, dann ist es eben was anderes als wenn sich die Computermaus um 2 Prozent erhöht.

die Bratwurst kann und will ich mir jetzt nicht mehr leisten. Auch der Kaffee to Go ist gestrichen. Brauch man alles nicht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung