DIE ZEIT ist transatlantische Propagandapresse. (mT)

DT, Montag, 09.05.2022, 14:30 (vor 15 Tagen) @ Manuel H.1693 Views
bearbeitet von DT, Montag, 09.05.2022, 14:35

EMMA wird bezahlt von ein paar Kampfemanzen.

Man schaue sich die Rolle von Gräfin Dönhoff und der Ami-Besatzer und ihrer Propagandastrategie nach dem II. WK an, dann weiß man, was und wer hinter der Zeit steckt. Langley- sowie US State Department Lautsprecher. So eine Unterstützung haben die Fxn bei der EMMA nicht.

Früher haben die ZEIT noch die A14-besoldeten Deutsch- und Geschichts-Lehrer gelesen, die typischen Oberstufenräte, Rückgrat der deutschen gymnasialen Bildung. Eine Zeitlang gabs die sogar bei uns im Fitness-Studio, seit aber dort die Welt am Sonntag liegt schau ich da nicht mehr rein.

Ich frag mich, wieviele echte Abonnenten die noch haben. Ohne Besatzergelder wäre wahrscheinlich Spiegel, ZEIT und so manche andere schon tot, SZ, die ganzen Schaub-Medien...

FUCK YOU Besatzer und Propagandahxn!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung