Bitte nicht böse sein, - ich kann dieses Thema Corona nicht mehr hören

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 09.01.2022, 13:51 (vor 9 Tagen)3798 Views

Das treibt mich langsam, aber sicher, in den Demenz. Ich hab vorhin gerad in zwei Sprachen das ins facebook reigeschrieben, was mich da bedrückt:

ICH VERACHTE UND HASSE SIE!

Sie nehmen mir die Freude am Leben. Sie machen mir was mit gefälschten Zahlen vor und meinen, dass das Volk das noch glaubt. Aber sie nehmen mir die Freude am Leben.

Sie lügen mich an, machen mir was mit irgendwelchen pesudowissenschaftlichen Nachweisen etwas vor, und zwingen mich , Dinge zu tun, die ich nicht machen will.

Sie berauben mich meiner Freiheit, über meine eigene Gesundheit so entscheiden zu können, wie ich will und versuchen, mich durch ihre Maßnahmen krank zu machen.

Ich wehre mich dagegen, - und ich werde nicht aufgeben, - auch, wenn ich dafür ins Gefängnis muss.

Aber mich dürstet nach der Freude im Leben, nach dem, was uns der Herrgott nach dem Verlust des Paradieses noch als Erinnerung an dieses Paradies gelassen hat, - die Musik.

Ich möchte wieder in einem vollen Konzertsaal sitzen, ohne Maske, einer neben dem anderen, und gemeinsam diese Art von Musik genießen:

https://www.youtube.com/watch?v=P9NZ4GU2UWg

Frage: Wie lange wollen wir das noch akzeptieren, wie lange noch durchhalten?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.