Wie meinen?

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 13.10.2021, 10:42 (vor 9 Tagen) @ solstitium1170 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 13.10.2021, 11:06

Sinnbildlich, wie im Film "fight club", als der Hauptdarsteller sich wünscht, dass ein fremdes Flugzeug in seines fliegt, und dem unheilvollen Treiben in das er handlungsunfähig eingebaut ist, endlich ein Ende bereitet.

Er fand grad heraus, dass er als Schadensgutachter, aus rein wirtschaftlichen Gründen, den Tod weiterer Käufer von Autos seiner Firma, trotz bekanntsein des Konstruktionsfehlers, nicht verhindern kann.

Dies schlicht, weil hochgerechnet, die Beseitigung des Konstruktionsfehlers für seine Firma kostspieliger, als die Entschädigung der Angehörigen, der wegen des Konstruktionsfehlers tödlich Verunglückten.

Das ist genau jetzt los, bei den Beschäftigten innerhalb der Branche, die wissen es alle, aber sie können nicht aus ihrer Haut heraus!

Nur damit ihr das mal nachvollziehen könnt.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/boeing-737-max-abstuerze-crashs-aktion...

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Zwischenf%C3%A4llen_mit_der_Boeing_737

[[la-ola]] [[zigarre]]

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.