Manchmal, aber nur manchmal...

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Dienstag, 12.10.2021, 09:08 (vor 7 Tagen) @ NST1096 Views

glaube ich, es gibt schon jetzt überhaupt gar nicht, keinerlei Zusammenhang mehr zwischen Unternehmensbewertung und Realwirtschaft.
Ich kann es nicht weiter steigern.

11 Mio. Autos nicht abgesetzt, Energiepreise explodieren, Lebensmittelpreise steigen, an Allen Ecken und Enden knirscht es, Immobilien, Pensionskassen, usw..

Ich muss es nicht mehr aufzählen.

Wer soll denn nächstes Jahr den Kram kaufen, wenn der Durchschnittsfamilie mal eben 1000€ Nebenkostennachzahlung ins Haus flattert? Buchen die eine Kreuzfahrt, Flug nach Hawaii oder kaufen die bei 2,50/Liter Sprit nen Neuwagen fü 40.000€?
Manche sind seit >1 Jahr in Kurzarbeit. Nur am Rande.

Ich denke eher Nein. Fundamental stehen wir am Tor zur Hölle. Die Berichtssaison geht los, da werden wir Tarnen, Täuschen und Verpissen sehen.

Der Dax ist nach meiner Einschätzung gut 30% zu "teuer".

Keine Anlageempfehlung, nur eine Meinung von vielen...[[zigarre]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.