Kurz-hörige Ermittlungsbehörden

mabraton, Montag, 11.10.2021, 17:12 (vor 12 Tagen) @ sensortimecom362 Views

Hallo sensortimecom,

schaut man sich den Festplatten Schredder Skandal an, sieht man, dass die Burli-Truppe es bisher immer geschafft hat die Justiz an die Leine zu legen wenn es zu heiß wurde. Die Zuständigkeiten wurden der Regierung hörigen Behörden zugewiesen. Den Stein brachte jetzt einmal mehr die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ins Rollen. Diese wird von österreichischen Polit-Insidern als weitgehend unabhängig beschrieben. Es bleibt abzuwarten ob diese die Ermittlungen auch im weiteren Verlauf führen wird. Wie es den ÖVP-Granden im Schredder-Skandal an die Nieren ging ist hier nachzulesen.

Kurz-Mitarbeiter entschlägt sich 33 Mal zu Fragen der Schredder-Affäre

Hier ein Überblick über die Ermittlungen bei der Burli-Mafia,
Gegen diese ÖVP-Politiker wird ermittelt

Kontaste.at bereitet das alles erstklassig auf. So wünsche ich mir das generell. Da bleibt kein Platz zur Mythenbildung,
Timeline – Wie Kurz mit Intrigen, Blockaden und missbrauchtem Steuergeld zur Macht kam

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.