Weiß ja nicht, wie lange die zurück gehen. Es gab hier in D ja mal Zeiten, wo die Banken die Leute "federführend" bei solchen "Entscheidungen" unterstützen.

Olivia, Mittwoch, 06.10.2021, 20:57 (vor 13 Tagen) @ Joe68833 Views

Wer da mitgemacht hat, der hat leider die A-Karte gezogen.

Auf "Angebote" von Banken bin ich nie eingegangen. Alles, was "kompliziert" ist, dient letztlich nur den Banken.

Und für "Steuersparmodelle" zahlt jeder auf seine Weise. Auch die staatlich geförderten "Renten-Steuersparmodelle" haben in Zeiten der 0-Zinsen vielen Leuten alles andere als Freude gemacht und etliche sind daran finanziell verendet. Auflösen kann man so etwas nur dann, wenn man ordentlich Steuern zahlt oder bankrott ist. Devise: Friss Vogel oder stirb.

Puhhh

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.