Russell Napier: «Wir treten in eine Zeit der finanziellen Repression ein»

Steppke, Donnerstag, 15.07.2021, 18:19 (vor 20 Tagen) @ Reffke1312 Views
bearbeitet von Steppke, Donnerstag, 15.07.2021, 18:33

Werte Foristen,

ich möchte auf ein interessantes Interview mit dem Marktstrategen Russell Napier aufmerksam machen.

Er beschreibt dort nicht nur warum er die Zentralbanken für impotent hält, sondern auch, wie die (politisch gewollte) finanzielle Repression sich auf den Aktien-, und Anleihenmarkt auswirkt und wann (für den Anleger) ein guter Zeitpunkt zum Ausstieg sein wird (er sieht den Boom am Aktien-, und Immobilienmarkt noch für 3 bis 4 Jahre weiterlaufen).

https://themarket.ch/interview/russell-napier-we-are-entering-a-time-of-financial-repre...

Auf Deutsch

Gedanken dazu oder Gegenargumente sind willkommen.

Danke und Gruß
Matthias


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.