OT - Eine Frage: ebbes hat vor einigen Tagen einen Link veröffentlicht, in dem Pflegepersonal über Erfahrungen mit Coronapatienten spricht. Dort wird u.a. Bezug auf eine neue Studie genommen...

Olivia, Montag, 03.05.2021, 10:47 (vor 15 Tagen)1696 Views

die von einem der Impfhersteller über eine Sub-Firma in Frankreich durchgeführt wird. Ich finde den Link leider nicht mehr, weil ich nochmals nachschauen wollte, welche Firma das ist. Die Studie scheint noch zu laufen. Als Versuchtiere werden glaube ich Meerschweinchen oder Hamster benutzt. Getestet wird wohl der Impfstoff.

Hat jemand zufällig noch den Link zu den Pflegenden? Ich habe gestern bereits die ganze Zeit gesucht.

Frage mich schon, ob ich doof bin. Gestern fragte ich mich das auch, als ich gerade zwei Scheiben des frisch gebackenen Brots geschnitten hatte und meine herausgelegte, aber noch verpackte Butter suchte. Überall gesucht.... dachte mir: bist du irre? Das kann doch nicht sein! Der Hund stand daneben und schaute mir interessiert zu.
Dann ging ich raus, konzentrierte mich, wartete ein bißchen und ging wieder zurück. Der Hund stand nun im Wintergarten und hatte das halbe Pfund Butter in Bearbeitung. Die Hälfte war bereits ausgepackt und angefressen. Vorsichtshalber hatte sie wohl die Butter versteckt.... bis sie meinte, dass ich mich beruhigt hätte..... Offenbar klaut sie alles, was ihr schmeckt und was nicht niet und nagelfest ist - wenn ich nicht in der Nähe bin (ansonsten ist sie en Muster an Anstand und Würde :-)) - ..... werde ich mir merken müssen. Nein, ich habe ihr nix getan. Blöde wie ich bin, habe ich ihr sogar immer wieder mal Butter zum Probieren gegeben. Hat sie sich wohl gut gemerkt und dann zugelangt, als es eine Gelegenheit gab.

Vielleicht ist es ja mit dem Link ähnlich.... :-(

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.